Reise ins Südburgenland | Katholische ArbeitnehmerInnenbewegung
 

 
Banner Logo Katholische ArbeitnehmerInnenbewegung
 
 

Reise ins Südburgenland

Montag, 18. Juni 2018 bis Mittwoch, 20. Juni 2018

Die heurige Reise führt uns ins Südburgenland. Wir besuchen die Burg Forchtenstein – Frauenkirchen - das Museumsdorf Mönchhof uns vieles mehr.
Das Südburgenland - eine bezaubernde Landschaft, einen Hauch von Ursprünglichkeit, verfeinert mit den besten Wellnessoasen, abgerundet mit besonderen Weinen und regionalen Spezialitäten, viel Natur- und Freizeitmöglichkeiten und unzählige Sonnentage. Am Abend sitzt man bei der Buschenschank zusammen und genießt ein Achterl Rotwein aus der Region mit einer Brettljausn. Diese Ursprünglichkeit verbindet sich gekonnt mit allem was das Herz begehrt. Offenheit und unverfälschte Gastfreundschaft zeichnen die Menschen aus.
Auf eine schöne und gemütliche Reise freut sich die Diözesanleitung
der Kath. ArbeitnehmerInnen-Bewegung.

Unterlagen/Folder: 
Kosten: 
Ero 320,--
Veranstaltungsart: 
Urlaub
Veranstalter: 
Kath. ArbeitnehmerInnen Bewegung
Österreich