Banner Logo Katholische ArbeitnehmerInnenbewegung
 
 

Medien

Mediendatenbank

Willkommen bei der Mediendatenbank!


Dieser Bereich ist ist nur mit gültigem Benutzernamen und Passwort zugänglich.

Die Materialien - Texte, Fotos und Grafiken - zu den verschiedensten kirchlichen Themenbereichen werden kostenlos allen diözesanen Pfarrmedien zur Verfügung gestellt. Wenn Sie noch keinen Zugang haben, können Sie sich hier anmelden.

 

 „Schöne digitale Welt – Fluch und Segen“ - damit beschäftigte sich ein hochkarätiger Studientag der Katholischen Arbeitnehmer/innen-Bewegung (KAB) in der Arbeiterkammer St. Pölten. Die Journalistin Ingrid Brodnig und der Ökonom Stephan Schulmeister orten massive Herausforderungen für Kirche, Politik und Gesellschaft durch die Digitalisierung und deren Missbrauch. Sie sprachen über Chancen und Gefahren für die Demokratie – auch in Hinblick auf die Chancen, die diese noch in den Kinderschuhen steckende Entwicklung mit sich bringe.

 

Beim KAB-Studientag "Chancen und Gefahren für die Demokratie" am Samstag, den 20. Oktober 2018 in St. Pölten laden wir zu zwei Vorträgen ein.
"Durch digitale Medien" - Ingrid Brodnig beschäftigt sich intensiv mit Lügen und Hass im Internet. „Fake News“, Hetze und Hasspostings scheinen immer häufiger in sozialen
Medien zu kursieren. Falschmeldungen im Internet sind oft sehr gut gemacht. Es gibt aber Möglichkeiten, sie zu erkennen.

"Durch die Digitalisierung in der Arbeitswelt" - Stephan Schulmeister übt seit vielen Jahren Kritik am Neoliberalismus. Der Neoliberalismus, für Schulmeister die größte Gegenaufklärung der
Geschichte, dominiert das ökonomische Denken der Eliten und lässt keine Alternativen zu.

>> Download Einladung

 
 

FacebookViele interessante Informationen und Wissenswertes über die Katholische Arbeitnehmer/innen Bewegung der Diözese St. Pölten (KAB) finden Sie nun auch auf unsere Facebookseite mit einem Klick auf das Facebook-Logo.

 

kab digest

Titelseite Digest April 2019Digest

Hier stellen wir Ihnen unsere aktuelle Ausgabe des KAB-Digest als pdf-Download zur Verfügung.

 

Ältere Digest-Ausgaben:

Kirche bunt - St. Pöltner Kirchenzeitung

Redaktion und Verwaltung:
3100 St. Pölten, Gutenbergstraße 12
Tel.: 02742/802-1335; Fax: DW 1340
E-Mail: redaktion@kirchebunt.at

 

St. Pölten, 19.07.2013 (dsp) Markige Werbesprüche werden mit Bildern aus dem echten Leben kontrastriert. Oft braucht es nur den „mind flip“ des Glaubens, und freche Sprüche werden zu Weisheiten, die unser Leben bereichern können. Dies in Wort und Bild greifbar zu machen, hat sich die diesjährige Sommerkampagne der Diözese St. Pölten „Wie das Leben“ auf ihre Fahnen (und Plakate) geschrieben. „Die Kirche will damit aufrütteln, nachdenklich machen und auch im Alltag den Weg zu Kernfragen weisen“, sagte dazu Diözesanbischof Klaus Küng bei der Präsentation der Plakatkampagne in der „city.shopping.promenade“ in St. Pölten.

Pressekonferenz zur Plakatkampagne
 

St. Pölten, 18. Juli 2013 (dsp) Ein neu gegründeter Förderverein will die diözesane Hochschule in St. Pölten in der Öffentlichkeit bekannter machen. Die „Freunde der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Pölten“ sollen der ältesten wissenschaftlichen Einrichtung auf dem Gebiet der Diözese „neue Dimensionen auf ihrem Weg in die Zukunft eröffnen“, wie der Proponent des Vereins, Gerhard Bonelli, erklärt. Der Sozialwissenschaftler und Lehrbeauftragte sieht die wissenschaftliche Bedeutung sowie die Zukunftsmöglichkeiten der Bildungseinrichtung stark unterschätzt und will mit dem Verein „Flagge zeigen“.

Dr. Gerhard Bonelli
 

St. Pölten, 20.06.2013 (dsp) Die Firma Panoramatourismus Niederösterreich hat den Plan, möglichst viele Rundum-Innenansichten von Kirchen den Internetnutzern nach Hause zu liefern.

Tolle 3D-Panoramaaufnahmen von bereits über 120 NÖ-Kirchen

Seiten

Subscribe to RSS - Medien