Banner Logo Katholische ArbeitnehmerInnenbewegung
 
 

Die KAB trauert ...

Parte von Ludwig Großalber

Ich muss heute die traurige Nachricht übermitteln, dass unser langjähriges KAB-Mitglied Ludwig Großalber nach langer Krankheit verstorben ist. Mit seinem Eintritt in die KAB im Jahre 1963 war er fast vom Anfang in der pfarrlichen als auch diözesanen KAB aktiv. In den Jahren 1986 – 1997 war Ludwig Großalber Diözesanvorsitzender der KAB St. Pölten, wo er tatkräftig und mit Herz die Entwicklung mitbestimmte. Die Kraft dafür holte er sich durch seinen Glauben, seine Familie und die Überzeugung für eine sozialere und gerechtere Welt im Sinne von Kardinal Josef Cardijn. Rückhalt und Unterstützung in diesem Anliegen fand er stets durch seine Frau Anna.  

Wir verlieren in Ludwig Großalber einen liebenswürdigen Freund und danken für seinen Einsatz für die Kirche in der Arbeitswelt. Gott möge es ihm vergelten!

Eine ausführliche Würdigung seines Lebenswerkes bringen wir in unserem nächsten KAB-Digest. 
Josef Riegler, KAB-Diözesanvorsitzender